Banderolenetiketten

Diese Etiketten (engl. bandall) unterscheiden sich von Haftetiketten dadurch, dass sie nicht auf das Produkt geklebt, sondern fest um das Produkt gewickelt und an einer genau definierten Stelle thermisch versiegelt werden.

Diese Kennzeichnungsmethode ist für Hersteller gedacht, die nach wirtschaftlicheren, nicht standardmäßigen Lösungen suchen.

Die Banderolenetiketten werden zum Verpacken kleiner und großer Produkte verwendet: von präzise verpackten Tabletten bis hin zu Kartons und anderen Produkten. Sie können auch die Funktion haben, Aktionswaren verbinden binden und/oder während des Transports zu schützen.

Die Hersteller können sicher sein, dass zwei, vier, sechs und noch mehr mit der Banderole zusammengehaltene Produkte während des gesamten Transports fest gebunden bleiben und die Warenregale gesund und unbeschädigt erreichen.

Kontaktieren Sie uns. Gemeinsam wählen wir die optimalste Verpackungslösung.