Verpackungungsfolien

Verpackungsfolien (engl. wrap packaging) werden in der Milchindustrie häufig zum Verpacken von Fettprodukten wie Butter oder Margarine verwendet.

Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit sind diese Produkte besonders anfällig für Schimmel. Die Geschmacks- und Aromaeigenschaften des Produkts werden leicht durch die Absorption von Umweltgerüchen beeinflusst. Aus einem festen Zustand, dem Licht, der Wärme und UV-Strahlen ausgesetzt, können Produkte leicht in einen flüssigen Zustand übergehen.

Zum Schutz des Produkts wählen wir Rohstoffe aus, die eine Sauerstoff- und Geruchsbarriere bieten und vor Licht, Hitze sowie übermäßiger Feuchtigkeit schützen. Dazu verwenden wir Aluminiumlaminate, Pergamentpapier oder HDPE-Folien – ein Rohstoff, der die Verpackungserwartungen Ihres Produkts erfüllt.

Für weitere Informationen über die Vorteile dieser Verpackungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.