Verpackungen mit Oberfolie

Diese Art der Verpackung wird hergestellt, indem die Oberfolie auf einen Behälter aufgetragen und versiegelt wird. Sie können fest versiegelt, leicht geöffnet oder wieder verschlossen werden.

Unterschiedliche Materialien werden für unterschiedliche Zwecke verwendet, z. B. PP, PE, PA, PET, Pappe, Aluminium usw. Die Folien können transparent, weiß, metallisiert, pasteurisierungs- und sterilisationsbeständig sein.

Wenn die Verpackung eine hohe Barriere erfordert, wählen wir eine Verpackung, die Ihr Produkt vor schädlichen Bakterien und Sauerstoff schützt und Ihr Produkt länger frisch hält.

Wenn die Verpackung „atmungsaktiv“ sein muss und dies eine kontrollierte Abführung von CO2 und den Eintritt von O2 in die Verpackung erfordert, haben wir spezielle Folien für solche Produkte, die den ordnungsgemäßen Gasaustausch gewährleisten. Dadurch behalten Ihre frischen Produkte länger ihr marktfähiges Aussehen und ihren Geschmack.

Wir haben auch eine große Auswahl an thermoformbaren Unterfolien. Dies sind harte oder flexible Barrierefolien ohne Aufdruck. Unter hoher Temperatur werden die Folien zu einem Behälter geformt, der dann mit einer bedruckten Oberfolie versiegelt wird.